RSV Holthausen 2-4 (2-2) DSC Wanne-Eickel

Nach großem Kampf scheiden wir aus dem Krombacher Kreispokal aus. Nach dem wir das 0-1 noch per Ecke ausgleichen konnten und nach einer weiteren Ecke sogar in Führung gehen konnten, kassierten wir kurz vor der Halbzeit noch den Ausgleich.

Die zweite Halbzeit war dann teilweise ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Die besseren hatten wir, konnten wir aber leider nicht nutzen und so kam DSC durch eine Einzelaktion zu dem 3-2.

Der RSV warf alles nach vorne. Nachdem wir bereits unser Wechselkontigent aufgebraucht haben und wir nach einer Verletzung nur noch mit 10 Mann weiterspielen mussten, hatten wir noch die große Möglichkeit, den wirklich verdienten Ausgleich zu erzielen. Es hat am Ende aber das Quäntchen Glück gefehlt.

Am Ende brauchen wir überhaupt nicht enttäuscht sein. Wir haben eine mehr als ansprechbare Leistung gezeigt und gehen erhobenen Hauptes vom Platz. Ganz großes Lob an die Elf um Trainer Muszynski.

Wir bedanken uns bei dem großartigen Holthauser Publikum. Der 12. Mann stand wie eine 1 hinter dem Team.

Gute Besserung wünschen wir unserem Spieler Justin Pollesch, der nach einem Zweikampf mit dem Krankenwagen abtransportiert wurde.

Glück Auf RSV!

Malerbetrieb Pillich | Elektro Haacke | Schnittpunkt Der Kultur Friseur in Herne | P+M Asphaltstraßenbau
| Der Grieche Restaurant in Dortmund | HSW Autoteile | Christopher Rupieper Tiefbau + Landschaftsbau |
Bergische Krankenkasse | Pizza & Pasta Torino | Abisol Fenster, Haustüren, Wintergärten und Markisen | Impuls Fairpackung | Caglar Yumusak Lottoladen in Holthausen | Elektro Böing | Pectus – Ihr Pflegeteam in Holthausen | Sport Duwe | Bitburger | MTE – Montage Team Essen | Gebäudedienste-Janke Weniger anzeigen