Viele Namen sind bei uns doppelt vertreten und der Name „Siebler“ nun ebenfalls.

Jean Siebler

Jean wechselt von seiner letzten Station, Der Fortuna aus Herne, zu uns an die Bladenhorster Straße und streift sich demnächst auch das schwarz-gelbe Trikot über.

Frank Eppler (Sportlicher Leiter) zur Neuverpflichtung:

„Unverhofft kommt oft. Einmal gesehen, gefragt ob er Lust hätte und 1 Tag später kam schon die Zusage. Wieder ein junger Bursche im Verein, der begeistert von unserem Weg ist. Und er wird definitiv zeigen was er kann.“

Ein paar Fragen an den unverhofften Neuzugang.

1. Warum und Wieso hast du dich für den RSV entschieden?

Weil ich schon immer mal mit meinem Bruder zusammen spielen wollte und viele Kollegen da spielen.

2. Wo hast du vorher gespielt?

Beim VfB Börnig, Blau Gelb Schwerin und zuletzt bei Fortuna Herne.

3. Warum so lange Pause seit dem du von Fortuna weg bist?

Ich konnte das mit der Arbeit nicht vereinbaren.

4. Auf welcher Position sehen wir dich bald auf der Holthauser Asche?

Ist mir egal, da wo der Trainer auf die Tafel zeigt, spiele ich.

5. Was sind deine Ziele?

Eine verletzungsfreie Saison und am Ende hoffentlich auch eine erfolgreiche Saison mit dem Aufstieg.

Herzlich Willkommen Jean. Wir wünschen dir eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.

Glück Auf RSV, aber nur der RSV

———————————————————-

Malerbetrieb Pillich | Elektro Haacke | Schnittpunkt Der Kult Friseur in Herne | P+M Asphaltstraßenbau | Der Grieche Restaurant in Dortmund | HSW Autoteile | Christopher Rupieper Tiefbau + Landschaftsbau | Bergische Krankenkasse | Pizza & Pasta Torino | Abisol Fenster, Haustüren, Wintergärten und Markisen | Impuls Fairpackung | Caglar Yumusak Lottoladen in Holthausen | Elektro Böing | Pectus – Ihr Pflegeteam in Holthausen | Sport Duwe | Warsteiner