Liebe RSV-Gemeinde,

wie wir heute leider erfahren haben, ist unser ehemaliger Obmann der 1.Mannschaft und langjähriges Mitglied, Hermann Bohrmann, letzte Nacht im Alter von 89 Jahren verstorben.


In den 60ern und 70ern war als Obmann der 1. Mannschaft immer Verlass auf Hermann. Er war Teil der Landesliga Truppe und bereits seit 1955 Mitglied. Deshalb wurde er vor einigen Jahren auch zum Ehrenmitglied ernannt.
Wenn nötig stellte Hermann sich stets schützend vor die Spieler und war auch für die damalige Holthauser Jugend stets ein verlässlicher Ansprechpartner.


Wenn das Wetter mitspielte, besuchte er seinen RSV an der Bladenhorster Straße. Leider haben die Folgen einer Krankheit zuletzt verhindert, dass Hermann auf dem RSV Platz kommen konnte.


Der RSV wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren und gedenkt mit tiefem Mitgefühl für die Hinterbliebenen einer Holthauser Legende. Der RSV konnte sich immer auf ihn verlassen.


Hermann, wir sind dir für Alles sehr dankbar, und werden dir stets ein angemessenes Andenken bewahren. Ohne dich, wäre der RSV heute nicht der Verein, der er ist.


R.I.P. – Hermann Bohrmann